InternetDrops

Internet-Magazin

Spezialkurse -

Ähnlich wie im individuellen Einzeltraining für Erwachsene werden die Schüler zu Beginn der Nachhilfe durch die Lehrkräfte unserer Sprachschulen eingestuft, um den aktuellen […] Mehr lesen

Mehr lesen

Business English als

Business English, Wirtschaftsenglisch bzw. Geschäftsenglisch und allgemeines Engl. für Beruf, Büro, BEwerbungsmappe und Geschäftsleben sowie berufsbezogenes Englisch für Ökonomie, […] Mehr lesen

Mehr lesen

Unterrichtsgebühren der

Der einzigartige Nachhilfeunterricht im Fach Auf deutsch und anderen Unterrichtsfächern und Fremdsprachen kann ebenso wie in den Seminarräumen des Sprachstudios und Lernstudios in […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama Shop Speicherplatz Panorama Speicherplatz Cloud Hosting Daten Bruecke Panorama Server-Hosting Europa USA Asien

Internet-Magazin für Tourismus, Service, Handwerk, Handel, Industrie...

Konsequenz

In meinem Gärtchen, zwei Fuß vom Weg,
Hinter dem niedern Gittergeheg,
Blüht mir ein blauer Syringenstrauch,
Meine Freude, und meiner Kinder auch.
Aber die Buben von den Gassen,
Die Racker, können das Räubern nicht lassen.

Wenn sie früh in die Schule gehn,
Ein Kleinster bleibt begehrlich stehn,
Ein zweiter stellt sich daneben auf
Und schielt mit ihm zum Bäumchen hinauf,
Möchten gerne von den Syringen
Ein Zweiglein mit in die Klasse bringen.

Kommt ein dritter, hops, wie er hupft,
Hat sich ein paar Blätter gerupft,
Aber der Grünkram genügt ihm nicht,
Er ist mal auf Syringen erpicht.
Noch einmal, hops! - Euch will ich kriegen.
Ich klopf ans Fenster. Hei, wie sie fliegen.

So ein Bubenvolk ist schlimm,
Gefällt ihm was, gleich denkt es: nimm!
Aber daß auch die Mädel - ich bitt,
Kommen da welche gleich zu dritt,
Recken die Hälschen, drehen die Köpfchen
Ängstlich und schlenkern mit den Zöpfchen.

Hebt sich die längste auf den Zehn,
Einmal, zweimal, es will nicht gehn.
Gehuschel, Getuschel. Mädel sind klug;
Hat sie, bevor ich ans Fenster schlug,
Das kleinste schnell auf den Arm genommen
Und die allerschönsten Syringen bekommen.

Ich drohe ihr, sie lacht mich an,
Wie nur ein Mädel lachen kann,
Spitzbübisch, schelmisch und doch ganz lieb.
Es ist ein allerliebster Dieb,
Und da - ich will recht finster blicken
Und kann nur lachen und freundlich nicken.

In Zukunft sind die Syringen frei,
Ob Mädel, ob Buben, ist einerlei.
Was ihr im Sprung erhaschen könnt,
Ihr Diebsgelichter, sei euch gegönnt.
Nur braucht ihr das selber nicht grade zu wissen,
Mein Bäumchen würde mir arg zerrissen.

Quelle:
Ausgewählte Gedichte
von Gustav Falke - Hamburg 1908
www.zeno.org Zenodot Verlagsgesellschaft mbH
 

Internet-Magazin für Informationen aus dem Internet und Service

An Goethe

Auf Höhen Unerreichbarer, o Goethe, gewahrte einst dein Blick den Taurer-Strand, und Iphigenia im Trauerland verklärte sich der Heimat Abendröte. Den Lorbeerhain entzückte Klang der mehr lesen >>>

Dörfer mit Negerhütten am

Häuser, großen Bienenkörben ähnlich, standen im Schutze starrender Palissaden, und die wilden Abhänge der Hügel erinnerten, wie Kennedy mehrmals hervorhob, an die "Glen" des mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Informationen aus dem Internet.

Firmenseminare und Business-Sprachkurse vermögen ebenso wie an der Sprachschule in Der Hauptstadt Mittelpunkt sowie beim Kunden daheim, im Büro oder bei Behörde stattfinden, auch außerhalb von Berlin. Die Business-Englischkurse der Sprachschule dienen für Berufstätige auf allen Ebenen eines Unternehmens […]
Trainingsscheck Sachsen - Zahlreiche Kunden unseres Sprachstudios sowie Lernstudios in Elbflorenz nutzen jene Option der staatlich geförderten Bildung und Bildungsmaßnahme in Form des Lehrgangsschecks Sachsen für jene Mitwirkung an unseren maßgeschneiderten berufsbezogenen bzw. fachspezifischen Sprachkursen - […]
Company Courses in English Englisch-Firmenkurse bzw. Firmenseminare können sowohl als Gruppenunterricht mit flexibler Teilnehmerzahl als auch als individuelles Englisch-Einzeltraining durch unsere Sprachschule durchgeführt werden. Die Inhalte, Schwerpunkte, Unterrichtszeiten, der Schulungsort und andere […]
Firmenlehrgänge als Die Firmenkurse unserer Sprachschule vermitteln nicht nur Fremdsprachenkenntnisse, sondern bieten ein umfassendes Sprachcoaching, das auf die Bedürfnisse des jeweiligen Betriebes zugeschnitten ist, und auch die kommunikativen Fertigkeiten der Teilnehmer, z.B. freies Sprechen im Monolog […]
Englisch-Gruppenunterricht Einzelunterricht für Erwachsene ab 12,50 € pro Unterrichtsstunde (45 Minuten) und Einzeltraining für Schüler (Nachhilfe und Begabtenförderung) ab 11,00 € pro Unterrichtsstunde. Unsere Englisch-Grundkurse sind für Teilnehmer ohne Englisch-Vorkenntnisse bzw. mit sehr geringen […]
Firmensprachkurse in Form Referenzenliste von Firmenkunden unserer Sprachschule: Flugzeugwerke Dresden, QAD GmbH Dresden, ABX GmbH Radeberg, Technologie Zentrum Dresden GmbH, Kronoflooring GmbH, Deutsche Private Finanzakademie GmbH […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Englischkurse für Beruf, Studium, Wirtschaft, Geschäftsleben, Urlaub und Tourismus

Englischkurse für

Englischkurse in Wirtschaftsenglisch bzw. Business English (lessons and courses in Business English) für die berufliche Sprachanwendung im Englisch-Einzelunterricht, Individualkurs oder Firmenlehrgang, u.a. Englischkurse für Bürokommunikation, Geschäftskorrespondenz, […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Lehrgangsgebühren für den individuellen Deutsch-Privatunterricht in unserem Sprachstudio und Lernstudio in Berlin Mitte

Lehrgangsgebühren

Wichtige Hinweise zu den o.g. Lehrgangsgebühren für den Einzelunterricht: Neben den Unterrichtsgebühren entstehen keine zusätzlichen Kosten (außer für geeignetes Lehrmaterial und ggf. Nachschlagewerke, wie Wörterbücher), da unser Sprachstudio und Lernstudio keine […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Hauptthemen unserer Deutsch-Aufbaukurse für die Mittelstufe sowie Deutschkurse zur Auffrischung und Reaktivierung, Niveaustufen B1 und B2

Hauptthemen

Lexikalische Schwerpunkte: Aussagen zur eigenen Person - u.a. Name, Alter, Familienstand, wichtige Angaben zum Lebenslauf, Kinder und Verwandte, Freunde, Bekannte, Beruf, Ausbildung, Hobbys, Interessen, Freizeitgestaltung, Zukunftspläne, Vorlieben und Abneigungen; Tagesablauf - […]