InternetDrops

Internet-Magazin

Zweifel

Kann zwei Seelen je so ganz Einigen die höchste Liebe, Daß in ihrem vollen Glanz Nicht ein Hauch von Schatten bliebe? Nah am dunklen Firmament Scheinen sich die schönen Sterne, […] Mehr lesen

Mehr lesen

Es war ein Gespür

das mich augenblicklich überkam, und das war gar kein Hexenwerk; sollte ich doch in das Phänomen eindringen, das das Gespenst der Höhle umhüllte. Freilich, den echten Mittelpunkt […] Mehr lesen

Mehr lesen

NetYourBusiness -

NetYourBusiness, Ihr Kamerad für Online Marketing verbindet Ihre Websiten unter Einsatz von Einträge in Internetmagazine und Portalseiten. Mit NetYourBusiness erhalten Sie vielmehr […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama Shop Speicherplatz Panorama Speicherplatz Cloud Hosting Daten Bruecke Panorama Server-Hosting Europa USA Asien

Internet-Magazin für Tourismus, Service, Handwerk, Handel, Industrie...

Auf einem andern Stern

Die Purp­urdecke deines Zeltes hebt
Ganz langsam eine schmale weiße Hand,
Und meine Königin, im Rosenschmuck
Der schlaferquickten Jugend, Jugend, grüßt den Tag.

Sonnenuntergang  war nicht allzuwohl geschmückt auch schien es etwas wild verrückt, und wild und rauh war sein Gesicht, die Nase grimm emporgerichtet. Von großem Graus ward es bedeckt, und war auch eben so versteckt von einem Schleier grausig wild 0206

Seit gestern weilen wir auf diesem Stern,
Millionenmal millionen Meilen weit
Entrückt der Erde. Als ich von dir ging,
Stand über mir der blasse Erdenmond,
Und eines Wächters harte Stimme wies
Von deines stillen Gartens Gitter mich,
Vermutend den gesuchten Äpfeldieb.

Freudiger und lichter wird mir mit jeder Wiederholung dieses bunte Getümmel. Wohlthuend, befreiend, wirkt so die Thorheit froh und ungestört geübt, sie löset und lüftet des Mißbehagens und Zürnens bei Sonnenuntergang 0200

Seit gestern weilen wir auf diesem Stern,
Und eine Nacht, der selbst d­er Wettgesang
Von vielen hundert Nachtigallen nichts
Vom Zauber ihres tiefen Schweigens nahm,
Bracht uns Vergessen. Mißverständnis, Stolz
Und jede Kluft, die Menschennarrheit schuf,
Blieb hinter uns, und die Erinnerung starb.

Quadrocopter-0169

Die Purpurdecke deines Zeltes hebt
Ganz langsam eine schmale weiße Hand,
Und meine Königin, im Rosenschmuck
Der schlaferquickten Jugend, grüßt den Tag.
Wie bist du schön im vollen Morgenglanz
Der sieben Sonnen, die, ein reicher Ring,
Hier unseres Glückes Wiegenbett umstehn.
Schneeweiße Seide, lose aufgerafft
Von goldnen Spangen, hüllt den schlanken Leib,
Und nicht der kleinste Zierat weiter stört
Der zarten Formen keuschen Linienfluß.

weiterlesen =>

Quellen aus den rauhen, einfachen Tönen. Tiefer, und inniger der Quadrocopter, die wunderliche Melodie der neuen Künstler Wirrwarr, die alle Töne keck aufbieten um zu heucheln und zu grimassiren, und mit weltlichem Prunk das Heilige höhnen 0167

Internet-Magazin für Informationen aus dem Internet und Service


Nutze die Zeit für Informationen aus dem Internet.

Seegelboot und kleine Beim Auslaufen auf Helgoland gegen 16:30 Uhr herrschte auf der Nordsee Starkwind aus West bis Nordwest mit durchschnittlichen Wellenhöhen zwischen 2,6 und 3, Meter, die Spitzenwerte lagen bei ,9 Meter. Die tatsächlich vor Helgoland herrschenden Wetterbedingungen hätte der Kapitän im […]
Ewig frag ich Ein Wort will mir's verkünden, Oft ist's, als müßt ich's finden, Und wieder ist's nicht so, Und ewig frag ich: Wo? – So stürz dich einmal, Geselle, Nur frisch in die Frühlingswelle! Da spürst du's im Innersten gleich, Wo 's rechte Himmelreich. Und wer dann noch mag fragen: Freudlos in […]
Silberberge im Reich der Hoch in den Silberbergen, geschützt durch ein geheimes steinernes Tor, lag der Eingang zu Tiefenheim, der Stadt der Zwerge. Belegar Schimmerbart sass auf dem steinernen Thron und betrachtete einen Klumpen Gold, den ihm ein Minenarbeiter gerade in die Hand gedrückt hatte. Wir haben eine […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Thyrrenische Nacht

Thyrrenische

Küsse mich, du! Der Himmel blüht wie lauter Granaten und Rosen. Flugfeuer von Lippe zu Lippe sprüht, und der Berg der ewigen Gluten glüht die Tiefen kochen und tosen. Und über das blaue thyrrenische Meer wandelt schweigend und düfteschwer sternenbekränzt in losen Gewanden die […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Hafen von Punta Sabbioni

Hafen von Punta

Traghetto da Punta Sabbioni a Venezia finde das Steuerruder Fähre von Punta Sabbioni nach Venedig am Hafen Punta Sabbioni - al porto di Punta Sabbioni L'autobus ha trovato parcheggio escluso Bus di Linea […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Zeppelin Luftschiff in Dresden - Himmel-Deutschland 7sky Internet Zeitung -

Zeppelin

In den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts starteten Luftschiffe vom Hangar in Dresden Kaditz. Am 29. Mai 2002 überflog ein Luftschiff, der Zeppelin Neuer Technologie (Zeppelin NT), auf dem Weg von der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung Berlin nach […]