suchen und finden

Auf Flügeln

Herz, erträgst du diese Freude,
Trägst du so viel Seligkeit?
Himmel, Erde: eine Sonne
Und ein Blühen weit und breit.

Wo die überglühten Wipfel
Baden hoch im Morgenhauch,
Wo die weißen Mauern winken,
Wohnt der schöne Frühling auch.

Jeder Schlag der raschen Pulse
Ruft das holde Ziel heran,
Und die Ferne wird zur Nähe,
Und die Liebe hats getan.

Durch den Garten, über Stiegen,
Wie auf Flügeln hebt es dich;
Schneller als die schnelle Schwalbe,
Höher schwingt die Liebe sich.

Himmelspforten, welch Willkommen!
Öffnen glänzend sich und groß,
Und der freche Vogel flattert
Einem Engel in den Schoß.

Quelle:
Ausgewählte Gedichte
von Gustav Falke - Hamburg 1908
www.zeno.org Zenodot Verlagsgesellschaft mbH
 

Roth Behältersystem aus Polyethylen.

Posted by Admin on Mai 12, 2011
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Behälter der Größen 1500, 2000, und 3000 Liter Inhalt sind die Komponenten des Roth Behältersystems für Mehrkammer- Absetzgruben, Mehrkammer- Auslaufgruben und ablußlose Sammelgruben. Neubau und Instandhaltung von Roth Behältersystem aus Polyethylen. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 11 und 17, im höheren Bergland um oder etwas unterhalb von 10 Grad. Der Wind weht im Süden meist schwach, sonst mäßig und zur Küste hin zeitweise frisch aus Südwest. Unmittelbar an der See und auf höheren Berggipfeln sind einzelne starke bis stürmische Böen möglich. In der Nacht zum Donnerstag überwiegen in der Nordhälfte weiterhin Wolken, die im Küstenbereich etwas Regen oder Sprühregen bringen. Ansonsten ist es wechselnd bewölkt, im äußersten Süden gering bewölkt oder klar. Vor allem in den Mulden und Senken der Mittelgebirge sowie in Flusstälern Süddeutschlands kann erneut Nebel oder Hochnebel entstehen. Es kühlt auf 11 Grad an der Küste und bis auf 1 Grad am Alpenrand ab. In einigen Alpentälern ist zudem leichter Luftfrost um 0 Grad nicht ausgeschlossen. Am Donnerstag ist es in der Südhälfte nach Auflösung örtlicher Nebelund Hochnebelfelder teils sonnig, teils aber auch wolkig und trocken. In der Nordhälfte überwiegt generell stärkere Bewölkung und vor allem in Küstennähe kann es etwas Regen geben. Die Temperatur erreicht am Nachmittag Höchstwerte von allgemein 10 bis 16 Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger, im Norden mitunter auch frischer südwestlicher Wind. An der Küste sowie in Gipfellagen der Mittelgebirge sind zudem einzelne starke bis stürmische Böen aus Südwesten möglich. In der Nacht zum Freitag ist es im Norden meist stärker bewölkt. Ausgangs der Nacht kommt im Nordwesten leichter Regen auf. In der Mitte und im Süden bildet sich bei teils lockerer, teils geringer Bewölkung wieder örtlich Nebel und Hochnebel. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 10 Grad an der Nordsee und 2 Grad im Süden, am Alpenrand bis 0 Grad ab. […]

Read more…

Strategie beim Börsenhandel - was sollte man unbedingt beachten?.

Posted by Admin on Mai 12, 2011
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Die potenzielle Konkurrenz zwingt etablierte Unternehmen zu einem Marktverhalten, das unabhängig von der Marktstruktur Paretooptimale Marktergebnisse erwarten lässt. Dies setzt allerdings voraus, dass Marktzutritt und Marktaustritt frei und damit kostenlos sind und dass die Nachfrager auf einen Markteintritt schneller reagieren als die etablierten Unternehmen mit Abwehrstrategien. Der Wirt entwickelt vielmehr eine Immuntoleranz gegenüber dem Virus, das Immunsystem betrachtet das Virus als Teil des eigenen Körpers. Diese Annahmen ermöglichen es potenziellen Konkurrenten, die über profitable Preisunterbietungsmöglichkeiten verfügen, jederzeit auf den Markt zu drängen und kurzfristig hohe Gewinne zu erzielen, um dann nach erfolgter Reaktion der etablierten Unternehmen den Markt wieder kostenlos zu verlassen (Hitand-Run-Strategie). Die Contestability von Märkten hängt allerdings entscheidend von dem Fehlen von Marktzutritts- und Marktaustrittsschranken ab, weshalb Shepherd das Konzept der Contestable Markets als ein bloßes Gedankenexperiment charakterisiert hat. Das Konzept ist von der Chicago School of Antitrust Analysis dazu benutzt worden, um die Konzentration als in erster Linie produktiv und nur in Ausnahmefällen wettbewerbsbeschränkend zu charakterisieren, da auch bei Fehlen von tatsächlichen Wettbewerbern infolge eines völlig freien Marktzu- und Marktaustritts ausreichender potenzieller Wettbewerbsdruck herrsche. Hit and Run 2 ist der lange erwartete zweite Teil seines Strategiesystems. Innerhalb eines Trends, aber immer nur gegen den Trend, wird das Signal gilligans island gehandelt. Mit seinen "Hit and Run Strategien" bekam er in den USA und auch in Deutschland viel Aufmerksamkeit von den Anlegern. […]

Read more…

Salate, Marinaden, Spezialitäten und Fisch in Dresden, von Fisch Zschornak.

Posted by Admin on Mai 12, 2011
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Salate und Marinaden mit fettarmer Joghurt-Sahne-Remoulade. Bismarckheringe, Bratfilet, Bratheringe, Bratrollmops, Krabben in Lake oder Knoblauchöl, Lachsersatz, Matjesfilet in Öl, Matjesheringe, Matjessalat, Rollmöpse, marinierter Hering, Salzheringe, Salzheringfilets, Salzheringsmilch, Salzheringsrogen. Salatsortiment: Thunfischsalat, Lachssalat, Lachstatar, feine Matjes - gabelbissen, würzige Kräuter-Gabelbissen, Heringshappen in Dill-Sahne-Remo, sächsischer Matjestopf, Heringssalat naturel, Heringssalat mexikanische Art, feiner Bücklingssalat, Meeresalgensalat, Garnelencoktail mit Südfrüchten, Riesengarnelen in feiner Marinade, Rogencreme, Seelachscreme, Sardelencreme, Fetakäsecreme, Hausmacher Kartoffelsalat, Hausmacher Bohnensalat, bunter Rohkostsalat. Spezialitäten auf Bestellung: Austern, Calamari, Calamartuben, Eismeergarnelen, Flusskrebse, Garnelen, Grünschalmuscheln, Hummer, Kaviar, Langustenschwänze, Meeresfrüchte, Miesmuschelfleisch, Muscheln, Partygambas, Pulpo, Sardinen, Sepia, Surimi-Sticks, Tintenfischringe. Spezialitäten und Fisch von Fisch Zschornak in Dresden. […]

Read more…

Larssen and Hoesch profiles for the bracing of building pits.

Posted by Admin on Mai 12, 2011
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Specifications of steel and construction profiles of the Spezialtiefbau ITG GmbH product list: Larssen and Hoesch profiles, pile sheets (Material for the bracing of building pits), Specifications of light profiles and trench sheets - Industrie- und Tiefbauservice GmbH - Managing director: Andreas Thüre 01609 Gröditz Reppiser Straße 40 Telefon: 03 52 63 / 45 38-0 Fax: 03 52 63 / 45 38-9 - We supply used and new materials to the special foundation construction industry. We also offer renting, buy with buyback and buying-in for all product lines. We carry an extensive product range of mechanically processed components. In cooperation with various partner companies, ITG provide complete solutions for the supply and realisation of sheeting components, timely and to the customers' requirements, to customers in Germany, Austria, Switzerland, the Czech Republic, Poland, the Netherlands and in all of Eastern Europe. Timely deliveries in accordance with the actual state of the building works are one of ITG's strengths – not just in Germany. This applies to used and new materials as much as to renting, buyback and buying-in of all product lines. We would be pleased to work with your company. We guarantee that our work is carried out accurately and efficiently and to a high standard as regards quality and deadlines. […]

Read more…

Absolut im Trend - Werbeanlagen von Lichtwerbung Weber Informationen, Licht- und Werbetechnik.

Posted by Admin on Mai 12, 2011
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Stellenangebote für Werbetechniker mit Erfahrung in der Schilder- und Werbeanlagenherstellung und Folieverarbeitung sowie Elektromonteur mit Montagekenntnissen. In der Perspektive ist eine Übernahme möglich, Eintrag in die Handwerksrolle 2 nötig. Bei Beschriftungen müssen Werbetechniker darauf achten, dass diese aus großer Entfernung gut lesbar sind. Im Lauf der Zeit haben einige Anlagen sich zu Wahrzeichen einer Marke oder eines Unternehmens entwickelt. Unser umfangreiches Sortiment umfasst Werbeanlagen mit guter Fernwirkung oder dezente Varianten für den Stadtbereich und für denkmalgeschützte Gebäude. Eine LED-Lichtwerbeanlage ist eine sparsame und wirksame Maßnahme, um potenzielle Kunden auf das eigene Unternehmen oder Produkt aufmerksam zu machen. Gesetzliche Bestimmungen werden berücksichtigt. Informationen WEBER Licht- und Werbetechnik, Kunigundenplatz 7 Rochlitz 09306 Telefon: 03737 / 42940 Fax: 03737 / 48261 - LW Weber - Leuchtwerbeanlagen - Pylone mit Werbeanlagen - Werbeanlagen im Altstadtbereich - Bautafeln […]

Read more…