InternetDrops

Internet-Magazin

Das mitleidige Mäde

Hielt mein Einfühlungsvermögen ich auf der Pranke, stürmt ein Sturm her über das Festland, fern war es. Kam ein Mütterchen. Mit Verlaub, besitzt Ihr meine Einfühlungsgabe? Die […] Mehr lesen

Mehr lesen

Steig auf des Berges

In meiner Brust, da sitzt ein Weh, Das will die Brust zersprengen; Und wo ich steh, und wo ich geh, Will's mich von hinnen drängen. Es treibt mich nach der Liebsten Näh', Als […] Mehr lesen

Mehr lesen

Abwehr von Handel im

Wir glauben! Lächle nicht; es ist uns Ernst! Du kennst den Glauben nicht, und ich kann dir nicht zeigen, daß wir mit ihm hinauf in alle Himmel reichen, von denen du dich mehr und […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama Shop Speicherplatz Panorama Speicherplatz Cloud Hosting Daten Bruecke Panorama Server-Hosting Europa USA Asien

Internet-Magazin für Tourismus, Service, Handwerk, Handel, Industrie...

Recht auf Liebe, Treue, Dank

Es darf nicht sein! Ich hab ein liebes Weib
Und liebe Kinder. Meine Seele ringt.
Ists auch nicht Sünde, was sie niederzwingt,
Daß wie im Fieber schauern Herz und Leib,
Die Tage elend, meine Nächte schwer,
Schlaflos, oder von wilden Träumen krank -
Es darf nicht sein! So grundlos wälzt kein Meer
Sich zwischen zwei getrennten Ufern hin,
Als ich von dir durch die geschieden bin,
Die älteres Recht auf Liebe, Treue, Dank,
Auf alles, was ich hab und bin, ihr nennen.
Würd ich in ihrer Augen reinem Spiegel,
Den nie ein Argwohn trübt, mich wiedererkennen,
Zerbräch ich die beschworenen heiligen Siegel,
Verriete sie und träte vor sie hin
Mit Schmeichelwort, ein andrer als ich bin,
Küßt sie mit Lippen, drauf dein Kuß noch blühte,
Mit Worten, drin heimliche Glut noch glühte
Verstohlenen Glücks, das nicht ihr Glück, und legt
Heuchelnd den Arm um die, die schwach und blaß
Mich täglich mahnt, daß sie von allem, was
Mich eh an ihr entzückt, den Kindern gab,
Und ihre ehrfurchtswürdige Armut trägt
Wie eine Fürstin, deren Altersstab
Der edle Stolz erfüllter Pflicht allein
Und ihres kleinen Volkes Liebe? Nein,
Es darf nicht sein! Doch meine Seele schreit
Laut auf in ihrem fürchterlichen Streit.
Ists auch nicht Sünde, weil es Liebe ist,
Nicht Sinnengier, die schlangenzähnig frißt -
Mein Tag ist elend, meine Nächte schwer,
Schlaflos oder von wilden Träumen krank,
Und Sünde kann es werden, nackt und blank.
Ach, süßes Lieb, ich liebe dich so sehr.

Quelle:
Ausgewählte Gedichte
von Gustav Falke - Hamburg 1908
www.zeno.org Zenodot Verlagsgesellschaft mbH

 

 

Internet-Magazin für Informationen aus dem Internet und Service

Unterrichtsgebühren der

Der einzigartige Nachhilfeunterricht im Fach Auf deutsch und anderen Unterrichtsfächern und Fremdsprachen kann ebenso wie in den Seminarräumen des Sprachstudios und Lernstudios in Der mehr lesen >>>

Unterrichtsgebühren für den

Lehrgangsgebühren für unsere Französischkurse, Spanischkurse und Italienischkurse im Einzelunterricht sind abhängig von der Gesamtstundenzahl, die vom Lernenden gebucht wird - mehr lesen >>>

Nachhilfeunterricht und

Nachhilfeunterricht kann an unserer Sprachschule nicht nur in Fremdsprachen, sondern auch in allen anderen Fächern erteilt werden, z.B. Mathematik-Nachhilfe oder mehr lesen >>>

Einzeltraining an unserer

Deutschkurse für Ausländer (Sprachkurse für Deutsch als Fremdsprache / DaF), auch Sprachkurse zur Vorbereitung auf DSH-Prüfung für ausländische Studenten mehr lesen >>>

Englisch-Nachhilfe und

Die Englisch-Nachhilfe an der Sprachschule ist für Personen mit unterschiedlichstem Leistungsstand geeignet und kann auch als Privatunterricht beim mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Informationen aus dem Internet.

Unterrichtsgebühren unseres 12,50 € pro Schulstunde (= 45 Min.), wenn insgesamt 60 Schulstunden gebucht werden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt hierfür 750,00 €. 15,00 € pro Schulstunde (= 45 Min.) bei Buchung von insgesamt 40 Schulstunden, d.h. die Gesamtgebühr beträgt in diesem Fall 600,00 €. 17,50 € pro […]
Themen und Zielstellungen Individuelle Deutsch-Nachhilfe für Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist (Deutsch für Ausländer bzw. Deutsch als Fremdsprache), zur Verbesserung der kommunikativen Fähigkeiten in Wort und Schrift und zur Unterstützung der sprachlichen und sozialen Integration (für ausländische […]
Sprachkurse für Wirtschaft, Die Firmenlehrgänge unserer Sprachschulen in Dresden-Nord und Dresden-Ost können während des gesamten Jahres stattfinden und jederzeit kurzfristig beginnen. Der Umfang der Firmenschulungen (Stundenzahl), deren Dauer, Intensität, Teilnehmerzahl und Schwerpunkte können zwischen den […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Cotta displayced an Weißeritz

Cotta displayced

Den Flusswindungen kann mit dem Klapperbus, in Langschwanzboot oder sogar mit dem Fahrrad folgen. Dann ging es weiter nach Peitschendorf zur displayced Kirche. Wir verbrachten die Tage mit Besichtigungen nah der Innenstadt und an der Weißeritz, auf den man mit der […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Natur der Umgebungen und Spuren wilder Thiere

Natur der

Aufmerksam betrachtete der Seemann die Natur der Umgebungen. Neben diesem linken Ufer dehnte sich ein ebenerer Boden, der nach dem Innern zu sanft aufstieg. Da und dort sehr feucht, nahm er fast einen sumpfigen Charakter an. Unter den Füßen glaubte man ein Netz von Wasseradern […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Wissen, Voraussicht und Klugheit

Wissen,

Die Ruppiner Grafen waren von ihrem ersten Auftreten an Männer von Welt, von Wissen, von Voraussicht und Klugheit, und da sich derartige Elemente, wie durchaus wiederholt wer den muß, in damaliger Zeit hierlandes schwer betreffen ließen, so war ihre vorzüglichste Wirksamkeit in […]